Lade Inhalte...

Außenpolitik

Eine lahme Ausrede

Von Thomas Spang  30. September 2020 06:38 Uhr

Das war keine Präsidentschafts-Debatte, sondern ein Blick zurück nach vorn in ein autokratisches Amerika, wie es sich Donald Trump vorstellt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Wie in den letzten dreieinhalb Jahren im Weißen Haus hielt sich der Präsident in den 90 Minuten von Cleveland nicht an eine einzige Regel. Stattdessen versuchte er alle Anwesenden mundtot zu machen. Trump missbrauchte den Moderator, seinen Herausforderer und die Wähler. Das Gepolter, die Lügen und die menschlichen Unanständigkeiten Trumps machten eines deutlich: Dieser Mann tritt nicht gegen einen Herausforderer an, sondern die Demokratie selbst. Der Amtsinhaber ließ nicht den geringsten