Lade Inhalte...

Außenpolitik

Durchatmen

07. Juni 2021 00:04 Uhr

Die Landtagswahl verschafft der CDU Ruhe

  • Lesedauer < 1 Min
Das von manchen befürchtete politische Beben im ostdeutschen Bundesland Sachsen-Anhalt ist ausgeblieben: Die CDU unter Ministerpräsident Reiner Haseloff hat bei der gestrigen Landtagswahl die AfD klar distanziert. Vom prognostizierten Kopf-an-Kopf-Rennen blieb nicht viel übrig. Und das ist gut so. Bedenklich und bitter ist jedoch, dass eine Landespartei, der zahlreiche Rechtsradikale angehören, noch immer auf 22 Prozent kommt.