Lade Inhalte...

Wirtschaft verstehen

Wir fallen im Wettbewerb zurück

Von Friedrich Schneider  31. August 2021 00:04 Uhr

Im neuen World Competitiveness Yearbook 2021 des International Institute for Management Development (IMD) in Lausanne hat sich Österreich 2021 im Länderranking bei der Wettbewerbsfähigkeit von Platz 16 im Jahr 2020 auf Platz 19 von 64 erfassten Staaten verschlechtert.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Schweiz, Schweden und Dänemark liegen ganz vorne in dieser Rangliste. Diese Länder sind auch kleine offene Volkswirtschaften, die, wie wir, im Wesentlichen vom "Hirnschmalz" und der dadurch hohen Exportquote leben. Österreichs Ziel sollte sein, in der Wettbewerbsfähigkeit unter die ersten zehn Länder zu kommen.