Lade Inhalte...

Wirtschaft verstehen

Willkommen im Klima-Club

Von Hermann Neumüller  07. September 2021 00:04 Uhr

Es ist eines der gerne gebrauchten Argumente, um sich vor mehr Klimaschutz zu drücken: Österreich verursacht nur 0,2 Prozent des globalen CO2-Ausstoßes.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es bringt also nichts, wenn wir uns da allzu sehr ins Zeug legen. Der Vorteil dieses Arguments ist, dass es von jedem Land angewendet werden kann, sieht man von China einmal ab. Selbst Deutschland verursacht nur knapp zwei Prozent des globalen Ausstoßes von insgesamt jährlich 40 Milliarden Tonnen. Der Schwarze Peter lässt sich so bequem weiterreichen. Sollen doch die anderen Staaten erst einmal anfangen, allen voran China und die USA, die größten Klimaveränderer dieses Planeten. Genau gegen