Lade Inhalte...

Wirtschaft verstehen

Kapitalismus zerstört Umwelt – echt?

08. Juni 2021 00:04 Uhr

Auf Klimaschützer-Demos werden gerne Plakate hochgehalten mit Parolen wie "Kapitalismus tötet unseren Planeten". Ein direkter Zusammenhang zwischen Kapitalismus und der Umweltzerstörung lässt sich aber in Wahrheit anhand von Daten nicht belegen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Abgesehen natürlich vom Umstand, dass es auch in nicht-kapitalistischen Staaten Umweltverschmutzung gibt (Russland, China, etc.). Seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht die Yale-Universität den Environmental Performance Index, der zeigt, wie gut rund 180 Länder im Umweltschutz sind (Österreich liegt auf Platz sechs). Eine der konsistenten Lehren daraus ist, dass das Erreichen von Nachhaltigkeit ausreichenden wirtschaftlichen Wohlstand erfordert, um die öffentliche Gesundheit und die