Lade Inhalte...

Wirtschaft verstehen

Ist das Modell des Homo oeconomicus noch zeitgemäß?

04. September 2019 00:04 Uhr

Das Modell dient häufig als Messlatte für die Erklärungskraft der anderen Verhaltensweisen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Vor zwei Wochen war ich bei einer finanzwissenschaftlichen Tagung in Glasgow. Adam Smith, Vater und Begründer unserer klassischen Nationalökonomie, lebte und lehrte dort. Es gab einen Vortrag über sein Leben. Mit seinem Hauptwerk "An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations", das 1776 erschien, legte er den Grundstein für unsere Marktwirtschaft.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper