Lade Inhalte...

Wirtschaft verstehen

Erbschaftssteuer: Unpopulär, aber sinnvoll!

11. September 2019 00:04 Uhr

  • Lesedauer etwa 1 Min
Erbschaftssteuer ist unfair, weil bereits vom Erblasser hart erarbeitetes und versteuertes Einkommen nochmals belastet wird" ist die gängige Sichtweise vieler – selbst solcher, die selbst keine realistische Chance haben, durch Erbschaft oder Schenkung reich zu werden. Steuersystematisch stimmt dies allerdings nicht.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper