Lade Inhalte...

Wirtschaft verstehen

Ein Bock wird zum Gärtner

01. Juni 2021 00:04 Uhr

Ausgerechnet die Internationale Energieagentur (IEA) spricht jetzt davon, dass es möglich sei, die CO2-Emissionen bis 2050 auf null zu senken.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die IEA, ein Ableger der Industrieländerorganisation OECD, sagte bisher jedes Jahr steigende Nachfrage nach Kohle, Öl und Gas voraus. Noch 2007 empfahl die IEA, mehr Öl zu fördern, um eine drohende Knappheit abzuwenden. In den vergangenen Jahren hat sie aber immer deutlicher darauf hingewiesen, welche drastischen und schnellen Veränderungen im Energiesektor notwendig würden, um die schlimmsten Folgen des Klimawandels abzuwenden. In der Vorwoche gipfelte diese Kehrtwende in einem Fahrplan, wie