Lade Inhalte...

Wiener Melange

Hitzesudern mit Sommerspritzern

Von Jasmin Bürger  03. August 2022 00:04 Uhr

Hitzesudern mit Sommerspritzern
"Cooles Schiff": Wassersprüher sollen heiße Plätze kühlen.

Das Sudern liegt den Wienern im Blut, sagt man – beim Hitzesudern lässt sich das heuer noch perfektionieren. Mit den Temperaturen wird diese Woche der Grant-Level in der Stadt wieder steigen, garantiert.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Hitze und Hauptstadt, das verträgt sich aber auch wirklich schlecht. Zwar rühmt sich Wien, in allerlei Rankings als eine der "grünsten Städte" zu punkten. Und auf dem Papier klingt ein Grünlandanteil zwischen 49,5 (Realnutzung) und 53 Prozent (Widmung) beachtlich. Dass bei diesen "Grünflächen" etwa auch Gewässer oder die großen Felder am Stadtrand gezählt werden, relativiert die Statistik schon ein bisschen.