Lade Inhalte...

Wie legen wir's an

Seriös sein hat nichts mit Größe zu tun

Von Hermann Neumüller  23. Oktober 2020 00:04 Uhr

Ein Bekannter sagt, man soll bei Aktienfonds "von allen privaten Anbietern" Abstand halten und sich nur an seriöse Banken wenden. Wie lautet ihre Meinung dazu?

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ihr Bekannter hat grundsätzlich recht. Bei der Geldanlage ist man bei "seriösen Banken" besser aufgehoben als bei "privaten Anbietern". Man muss aber sofort anfügen, dass auch die privaten Anbieter in ihrer überwiegenden Mehrheit seriös sind. Gewerbliche Vermögensberatung ist in Österreich ein reglementiertes Gewerbe. Wer das bei uns machen will, braucht einen Befähigungsnachweis, der nicht einfach zu erbringen ist. Vermögensberater können bei uns mit Beratern in einer "seriösen Bank" locker