Lade Inhalte...

Wie legen wir's an

Schlechte Zeiten für Angsthasen

Von Hermann Neumüller  10. Dezember 2021 00:04 Uhr

Momentan geht es an den Börsen bergauf und bergab. Ist es Zeit, die Schäfchen ins Trockene zu bringen? Judith N.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Dass einen die hohen Tagesschwankungen an den Börsen nervös machen können, ist verständlich. Auch die Profis zeigen momentan, dass es nicht gerade einfach ist, gelassen zu bleiben. Es sind ja nicht nur die wirtschaftlichen Fakten, die die Kurse steigen und fallen lassen. Auch die neue Corona-Variante Omikron wird mit Argusaugen beobachtet.