Lade Inhalte...

Wie legen wir's an

Ein Apfel als Liebling der Anleger

Von Susanne Dickstein  16. Oktober 2020 00:04 Uhr

"Ich überlege Apple zu kaufen, schrecke aber zurück, weil mir die Aktie zu teuer erscheint. Was sagen Sie?", fragt OÖN-Leser Manfred M.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft hat Apple diese Woche das iPhone12 präsentiert. Wer kein eingefleischter Apple-Fan ist, wird kaum Unterschiede zum Vorgängermodell feststellen: Die Ecken sind bloß ein wenig kantiger, und das aktuelle iPhone kann 5G – ist also für den schnellsten Mobilfunkstandard gerüstet. Der Preis wurde nicht verändert, vermutlich weil er mit knapp 1000 Euro (je nach Ausstattung) ohnehin mehr als stolz ist.