Lade Inhalte...

Volkskultur

Nicht nur zuhören, sondern selber singen!

Von Klaus Huber  09. Dezember 2021 00:04 Uhr

  • Lesedauer etwa 1 Min
Am Adventkranz brennen zwei Kerzen, aus einem Häferl steigt Früchtetee-Aroma auf, die St. Florianer Sängerknaben singen "Werst mei Liacht ume sein" – diese häusliche Idylle lässt kurz vergessen, welch schwierige Zeit wir durchleben. Den versöhnlichen Soundtrack zum Homeoffice im Lockdown (Anglizismen ausgerechnet vom Mundartliebhaber...) verdanken wir der neuen CD "Weihnachtsabend". So schön ist Daheimsein.