Lade Inhalte...

Unser Innviertel

Verföhnt

25. Juli 2019 00:04 Uhr

Wollen Sie die Namen verwenden, wenden Sie sich bitte an meine juristische Vertretung in Ried: Die Rechthaberei. Dort bin ich verföhnte Stammkundschaft.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es gibt wohl keine andere Branche, die so einen strengen internen Wettbewerb in Sachen kreativer Namensgebung zu haben scheint, wie die der Frisöre. Hießen sie früher noch "Salon Irene" oder "Friseur Maier" ergießt sich mittlerweile auch übers Innviertel eine Armada an mehr oder weniger haarsträubenden Wortschöpfungen rund ums Thema Kopfbewuchs.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: