Lade Inhalte...

Unser Innviertel

Heimat, Land und Staat

Von Christian Schacherreiter  11. Februar 2021 00:04 Uhr

Wie man es nicht machen soll, führen uns in diesen Tagen die Tiroler vor.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Läuft bei uns in Österreich etwas nicht nach Wunsch, dann folgt wie das Amen im Gebet eine Föderalismus-Debatte. In der Corona-Krise, die uns schon fast ein Jahr lang Verdruss und Sorgen bereitet, ist sie geradezu zum Klassiker geworden. Laufen in einem Bundesland die Infektionszahlen aus dem Ruder, dann ist für die einen der Föderalismus schuld. Hinkt die Bundesregierung ihren eigenen Zielvorgaben hinterher, dann sagen die anderen: Wir in den Bundesländern können das alles viel besser.