Lade Inhalte...

Ungeschminkt

Vom Vorsatz, keinen Vorsatz zu haben

Von Barbara Rohrhofer  11. Januar 2021 00:04 Uhr

Zwei Drittel halten ihre guten Vorsätze nicht einmal bis Ende Jänner durch.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Da ich in den vergangenen Wochen gar nicht dazugekommen bin, gute Vorsätze zu fassen, wird 2021 wohl das erste Jahr seit langem, in dem ich nicht irgendetwas an mir und meinen Gewohnheiten verändern will. Fünf Kilo abnehmen, mindestens eine Sporteinheit pro Tag, weniger Stress und viel mehr Zeit für mich selbst, für Freunde und Familie: Das waren die Vorsatz-Klassiker, mit denen ich mich in den vergangenen Jahren im Jänner regelmäßig unter Druck gesetzt habe. Für meine neue Vorsatzlosigkeit