Lade Inhalte...

Stichwort Sprache

Von netten und bösen Böcken

Von Klaus Buttinger  24. Dezember 2021 00:04 Uhr

Die klügste Frau im Leben des Grammatikkummerkastenonkels schrieb einst im epochalen Heimatroman "Die Sau" den wahren und eleganten Satz: "Die Existenz ist das Scharnier zwischen Leben und Tod."

  • Lesedauer etwa 1 Min
Nichts weniger als diese Antipoden werden heute hier verhandelt, wenn es um die Böcke des Jahres geht. Beginnen wir mit dem bösen Bock: Die Jury hat sich für das falsch geschriebene Wort "Todimpfstoff" entschieden, gefunden von Anneliese T. in der lokalen Publikation "News Eferding". Korrekt schreibt man es mit hartem "t" und am liebsten schriebe man es gar nicht. Wer hätte vor wenigen Jahren gedacht, dass eine Verbindung von "tot" und "Impfstoff" von vielen Leuten sehnsüchtig erwartet wird, um