Lade Inhalte...

Stichwort Sprache

Oligarchen ohne Landeerlaubnis

Von Klaus Buttinger  12. März 2022 00:04 Uhr

Oligarchen ohne Landeerlaubnis

Sprache ist Interpretationssache. Was beim Leser ankommt, hat oft mit dem, was der Schreiber meinte, so wenig zu tun wie Trinkkultur mit Dosenlimo.

  • Lesedauer etwa 1 Min
1| Die russischen Oligarchen sind scheinbar überall. Das verwundert insofern, als in der Bezeichnung für diese Wirtschaftsmagnaten das altgriechische Wort "oligoi" drinsteckt, das "wenige" bedeutet. Sogar am Attersee sitzt einer von diesen Neureichen in seinem Schloss. Dies nahm Gerhard S. zum Anlass, einen Leserbrief zu schreiben.