Lade Inhalte...

Landauf Landab

Das Lkw-Desaster, das Essen, die Bauern

Von Josef Lehner  24. September 2021 00:04 Uhr

Wer übers Land fährt, der sieht selbst auf Landes- und Bundesstraßen immer mehr Lastzüge. Auf Autobahnen herrscht ja längst chronische Verstopfung. Laut Asfinag haben Corona-Lockdowns den Warenfluss auf den Straßen kaum gedrosselt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das Bruttoinlandsprodukt ist 2020 um 7,4 Prozent gesunken, die Lkw-Frequenz auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen nur um 4,6 Prozent. Trotz Corona war sie höher als 2015. Auf der Westautobahn bei Traun rollten 2020 fünf Millionen Fahrzeuge über 3,5 Tonnen.