Lade Inhalte...

Lainer wie Keiner

 Mittagsschlaferl

Von Günther Lainer  13. Mai 2022 00:04 Uhr

Wenn ich gefragt werde, warum ich Kabarettist geworden bin, gibt es einen wichtigen Grund: das Mittagsschlaferl.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Als Kabarettist hat man viel Tagesfreizeit und daher auch Zeit für ein Mittagsschlaferl. Aber man muss sich auch die Zeit nehmen für ein Mittagsschlaferl. Und ich meine das richtige Mittagsschlaferl und nicht das immer mehr in Mode kommende "Powernapping". Da gibt es große Unterschiede. Nicht nur von der Sprache.