Lade Inhalte...

Kotankos Corner

Rote Tücher: Das System Kurz auf dem Prüfstand des U-Ausschusses

05. März 2021 00:04 Uhr

Bestandsaufnahme. Der Ibiza-Ausschuss verschafft einen Blick auf den innersten Zirkel um den Bundeskanzler. Stile und Standpunkte sind anders als bei früheren Regierungschefs.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Zeit war knapp, bevor Sebastian Kurz im April 2011 als Staatssekretär im Innenministerium angelobt wurde. Über Nacht musste der Jungstar ein Team zusammenstellen. "Wir waren wie ein politisches Start-up, fünf Personen auf 20 Quadratmetern mit einem Telefon und einem PC", erinnerte sich Lisa Wieser später im News-Interview. "Wir wussten, dass wir ab nun alle an einem Strang ziehen müssen." Die Grazerin wurde persönliche Assistentin von Kurz. Das ist sie bis heute. Geändert hat sich der