Lade Inhalte...

Kotankos Corner

"Mehr als ein paar Kaszettel": Blaue basteln neues Wirtschaftsprogramm

Von   14. Oktober 2016 00:04 Uhr

WIEN. Die Regierungsparteien arbeiten mit Hochdruck an ihren Wirtschaftskonzepten, da wollen die Freiheitlichen nicht zurückstehen: Ein erster Blick in das neue FP-Wirtschaftsprogramm.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Das Land nach vorne bringen" ist das Motto einer Grundsatzrede, die VP-Chef Vizekanzler Reinhold Mitterlehner am 21. Oktober in der Aula der Wissenschaften hält. Er wird dort seine Visionen für die Wirtschaft schildern. Am 25. Oktober legt die Arbeitsgruppe der Regierungsparteien ihr Maßnahmenpaket für den Standort vor. Am 2. November kommen weitere Vorschläge zur Deregulierung in den Ministerrat. Bei so viel Betriebsamkeit will die FPÖ nicht zurückstehen. Im Parlamentsklub wird