Lade Inhalte...

Kotankos Corner

Hoffnung und Illusion: Wie die SPÖ auf die Regierungsbank kommen will

05. Juni 2021 00:05 Uhr

Zwischen den Zeiten. Die Roten suchen Wege, um die Oppositionsrolle loszuwerden. Der Plan für eine Front gegen Kurz war weit gediehen – Hofers Knockout kippte das Vorhaben.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Steirer Jörg Leichtfried saß schon zwei Mal auf einer Regierungsbank – als Verkehrslandesrat (2015 bis 2016) und als Verkehrsminister einer rot-schwarzen Koalition (2016 bis 2017). Jetzt ist der Jurist aus Bruck an der Mur stellvertretender Klubchef und bemüht sich, die Oppositionsrolle kantig zu spielen.