Lade Inhalte...

Kotankos Corner

Harmonie und Hoppalas: Türkis-Grün vor der ersten Regierungsklausur

24. Januar 2020 00:04 Uhr

WIEN. Die Stimmung in der Koalition ist gemischt. Äußerlich wird Eintracht demonstriert, intern lösen Schnitzer Nervosität aus.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es war eine verunglückte Veranstaltung: Im März 2015 versammelte sich die rot-schwarze Koalition im Hotel Steigenberger in Krems, um Harmonie zu demonstrieren und handfeste Beschlüsse zu fassen. Das Gegenteil geschah: Werner Faymann und Reinhold Mitterlehner stritten über die Pensionen. Sebastian Kurz, damals Außenminister, saß mit eisiger Miene dabei.