Lade Inhalte...

Kotankos Corner

Die Ministerin und ihr Fluglotse: So will Tanner Airbus zu Boden bringen

21. Februar 2020 00:04 Uhr

WIEN. Durch einen „nationalen Schulterschluss“ soll vom Eurofighter-Hersteller Geld zurückgeholt werden. Bisher gibt es vor allem große Worte, aber kleine Ergebnisse.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Sicherheitspolitik war immer das Revier der niederösterreichischen ÖVP. Dort ist das gnadenlose Sortieren von Freund und Feind Teil der politischen Kultur. Von Georg Prader und Robert Lichal bis Werner Fasslabend, von Ernst Strasser, Liese Prokop und Johanna Mikl-Leitner bis Wolfgang Sobotka – Verteidigungsministerium und Innenministerium waren eine Domäne der "Kuenringer". Jetzt ist die resolute Bauernbündlerin Klaudia Tanner dran. Die 49-jährige Juristin aus Scheibbs ist