Lade Inhalte...

Kotankos Corner

Die knurrigen, klugen Alten: Warum Politpensionisten nicht schweigen

21. August 2020 00:04 Uhr

Die knurrigen, klugen Alten: Warum Politpensionisten nicht schweigen
Ex-Finanzminister Hannes Androsch

WIEN/LINZ. Ohne Altersgrenze: Der zweite Frühling kommt nach den dritten Zähnen, besagt ein böses Sprichwort. Jede Partei hat betagte Unruhestifter. Die Jungen sind vergleichsweise friedlich.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Josef Pühringer war Landeshauptmann von 1995 bis 2017; seither widmet er sich der Seniorenpolitik. Die Betätigung braucht er ("Ich könnte nicht von 150 auf null zurückschalten"), doch für Kritik an seiner Partei oder an seinem Nachfolger Thomas Stelzer ist er nicht zu haben.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper