Lade Inhalte...

Kotankos Corner

Das wird die spannendste Bundespräsidentenwahl

29. Januar 2016 00:04 Uhr

Andreas Khol
Andreas Khol wartet auf FP-Mitbewerber

WIEN. Eine Frau, zwei Männer wetteifern um bürgerliche Stimmen; sie könnten sich gegenseitig schwächen. Eng wird es auch links der Mitte. Verfehlen die Bewerber von SP und VP die Stichwahl?

  • Lesedauer etwa 2 Min
Andreas Khol war noch in der Nacht zum Donnerstag felsenfest überzeugt: Ursula Stenzel werde die FP-Kandidatin, sagte Khol im kleinen Kreis nach der Runde der damals vier Präsidentschaftskandidaten. Norbert Hofer werde es nicht machen, weil er seine Funktion als Dritter Nationalratspräsident nicht hergebe.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper