Lade Inhalte...

Fischer-Kolumne

Die roten Forellen aus Kainisch

Von Klaus Buttinger  02. August 2022 00:04 Uhr

Die roten Forellen aus Kainisch
Bachsaibling in schönem Schuppenkleid

Stimmt heute noch, was Sir Humphry Davy Anfang des 19. Jahrhunderts im steirischen Salzkammergut erlebte, als einer der ersten Sommergäste?

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der englische Naturwissenschafter und Fliegenfischer (1778-1829) schrieb in einem seiner Bücher Lobgesänge auf die Fischwasser rund um Aussee: "Ich ging nach dem Flusse, der aus dem Ödensee hervorkommt, auch hier war die Gegend sehr schön. Zehn Forellen gefangen, keine unter einem Pfund." Dies galt es zu überprüfen. Also Tageskarte gekauft (80 Euro, www.fliegenfischentraunursprung.at) und die Kainischtraun – die aus dem Ödensee kommt und einen der drei Ursprungsflüsse der Traun bildet