Lade Inhalte...

Fischer-Kolumne

Angeln zwischen Krankheit und Heilung

30. März 2021 00:04 Uhr

Was Angler lange ahnten, wurde kürzlich bestätigt: Fischen, insbesondere das Fliegenfischen, kann eine heilende Wirkung auf vielerlei Gebrechen entfalten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Aus einer gut gemachten Ö1-Serie lernte man kürzlich, dass in den USA das Fliegenfischen für die Therapie von Kriegsversehrten eingesetzt wird ("Project Healing Waters Fly Fishing, Inc."). Darüber hinaus kann das Flugangelwacheln bei Rheuma therapeutisch verordnet werden, besonders erfolgreich, wenn es im Schulterbereich zwickt.