Lade Inhalte...

Die Sicht der Anderen

Wo "Du Volksschullehrer" als Beleidigung gilt

24. April 2021 00:04 Uhr

  • Lesedauer etwa 2 Min
Herbert Kickl hat Rudolf Anschober zum Abschied nicht nur Unfähigkeit bescheinigt, sondern ihn als "verkleideten und maskierten Volksschullehrer" verhöhnt – eine kleine Zugabe für die grinsende Claque. Da Kickl nicht zum ersten Mal in diese tief gelegene Schublade gegriffen hat, dürfte auch das Diffamierungsbedürfnis tief sitzen. Ein Volksschullehrer scheint für Herbert Kickl ein Mensch aus der anthropologischen C-Liga zu sein, der für ein Regierungsamt a priori ungeeignet ist. Ständische