Lade Inhalte...

Die Sicht der Anderen

Retten wir die Medienvielfalt. Drehen wir orf.at ab!

Von   04. August 2022 13:11 Uhr

Henriette Brandstötter
Henrike Brandstötter

Sonst drohe ein Nachrichtenmonopol im Internet durch die „blaue Seite“ des ORF, meint die Mediensprecherin der Neos, Henrike Brandstötter. Eine Streitschrift.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wer gerne Bücher liest, für den ist Amazon praktisch: Der Handels-Gigant liefert auch einzelne Titel schnell und portofrei nach Hause. Lokale Buchhandlungen können das nicht. Amazon zwingt sie mit diesem Logistikvorteil in die Knie und kommt mit jedem bestellten Buch seinem Ziel näher: dem marktbeherrschenden Monopol. Ähnlich verfährt der ORF.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: