Lade Inhalte...

Die Sicht der Anderen

"Cloud oder nicht Cloud, das ist die Frage"

03. April 2021 00:04 Uhr

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Cloud-Rechenzentren der großen Anbieter (Microsoft, Amazon, Google, Apple, IBM) sind weltweit verteilt. Kunden können dort ihre Daten speichern und sich damit einer lästigen Pflicht entledigen, nämlich der Datensicherung "in den eigenen vier Wänden" – oder sogar große Teile der eigenen IT (z. B. komplette Software-Lösungen) dorthin auslagern. Damit ist ein gewisses Risiko verbunden, da man ja "seine Daten aus der Hand" gibt.