Lade Inhalte...

Brief aus Moskau

Die innere Logik der Diktatur

Von Stefan Scholl  13. November 2021 00:04 Uhr

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der Journalist Nikolai Swanidse, Mitglied des präsidialen Menschenrechtsrats, sprach von einem "Albtraum", der Bürgerrechtler Lew Ponomarjow von einem "tiefen moralischen Absturz". Die Reste der liberalen russischen Öffentlichkeit empörten sich über einen Antrag der Generalstaatsanwaltschaft, Memorial, Russlands älteste Menschenrechtsgruppe und laut Ponomarjow "seinen nationalen Stolz", gerichtlich zu verbieten.