Lade Inhalte...

Blick ins Kastl

Zwei Wahnsinnige

26. März 2021 00:04 Uhr

Wie man sein Hausboot besser nicht renoviert

  • Lesedauer < 1 Min
Hausboot von Gunter Gabriel zu verkaufen": Diese Annonce las Musiker Olli Schulz in der "Bild" – und kaufte es gemeinsam mit seinem Freund, dem Youtuber Fynn Kliemann, um daraus einen Kreativraum für Musiker inklusive Aufnahmestudio zu basteln. Doch das 30.000-Euro-Schnäppchen entpuppte sich als finanzielles Fiasko, oder, wie Kliemann es formuliert, als "Riesenklumpen Metallscheiße" (wahlweise auch "Haufen Müll", "Schrottboot" oder "wirklich hässliches Boot").