Lade Inhalte...

Blick ins Kastl

Unter die Haut

15. März 2021 00:04 Uhr

„Tatort“: Ein würdiger Fall zum 50. Eisner-Einsatz

  • Lesedauer < 1 Min
Ein brutaler Mord an einer Prostituierten. Das Kinderzimmer ist leer. Vom zehnjährigen Samuel fehlt jede Spur. Hat der Täter den Burschen entführt? Und wenn ja, warum? Kommissar Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) bekam es am Sonntag in "Die Amme" (ORF 2, 20.15 Uhr) – seinem 50. Einsatz im "Tatort" – mit einem Gewalttäter der besonders perfiden Sorte zu tun.