Lade Inhalte...

Blick ins Kastl

Licht und Schatten

Von Karin Schütze  07. September 2021 00:04 Uhr

Was aus den Kindern von 9/11 wurde

  • Lesedauer < 1 Min
Der 11. September 2001 ist eine Zäsur. In der Geschichte, aber besonders in ihren persönlichen Lebensgeschichten: Wie leben "Die Kinder von 9/11" heute?, fragte die gleichnamige Reportage mit dem Untertitel "Aufgewachsen im Schatten des Terrors" (gestern, ARD). Mathew war neun Jahre, als sein Vater eines der 2983 Opfer des Anschlags wurde. Offene Fragen zu seinem Tod betäubte er mit Drogen. Heute hat er seine Gefühle in einem Buch verarbeitet.