Lade Inhalte...

Blick ins Kastl

Die Angst geht um

Von Herbert Schorn  24. August 2021 00:04 Uhr

Wie afghanische Ortskräfte um ihr Leben fürchten

  • Lesedauer < 1 Min
Ortskräfte: So nennt man jene afghanischen Mitarbeiter, die bis zur Machtübernahme der Taliban Staaten und Organisationen bei ihrer Arbeit im Land unterstützt haben. Manche wurden ausgeflogen – doch jene, die nach dem Abzug der internationalen Truppen zurückbleiben müssen, fürchten um ihr Leben. So auch Wahid, den die Doku "Die Taliban in Kabul" vorstellt. Der Film ist – wie viele weitere Reportagen zu diesem Thema – in der Arte-Mediathek zu finden.