Lade Inhalte...

Blick ins Kastl

Der Meisterfälscher

17. März 2021 00:04 Uhr

„Mord unter Mormonen“: Fast wie bei Dan Brown.

  • Lesedauer < 1 Min
Es klingt wie ein Abklatsch von Dan Browns Tschingbum-Thriller "Da Vinci Code": Der schnellen Autos und Feuerwaffen zugeneigte Meisterfälscher Mark Hofmann führt die Kirche der Mormonen mit kontroversen Dokumenten, die das Fundament ihres Glaubens schwer erschüttern, an der Nase herum. Dann bastelt er im Keller mehrere Bomben und tötet zwei Menschen. Bei einer Explosion kommt er selbst fast ums Leben – nur, um später lebenslang im Gefängnis zu landen.