Lade Inhalte...

Aufgespießt von Ali Grasböck

Heuer bitte ohne neue Pannen!

Von   24. Mai 2017 00:04 Uhr

Angefangen hat es, wo sonst, in Oberösterreich, als der neue Landeshauptmann auf Plakaten "Die Neue Zeit" ankündigte.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Bald übersprang das Neue die Landesgrenze zum ehemaligen Pröllistan, wo man sich darauf freute, mit der neuen Landeshauptfrau "neue Antworten auf neue Fragen" zu finden. Die Landkarte zeigt, dass Wien von Niederösterreich umzingelt ist, und so brach das Neue von allen Seiten über die Bundeshauptstadt herein. Manche wehren sich, zum Beispiel der alte Häupl, doch die ÖVP begrüßte das Neue mit Handkuss und verwandelte sich blitzartig in "die neue Volkspartei". Damit sie noch
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: