Lade Inhalte...

Alltagsdinge

Steyr

17. April 2021 00:04 Uhr

Die Landesausstellung wird die Höhen und Tiefen vorbeiziehen lassen, die Steyr in den tausend Jahren seiner Geschichte so konzentriert wie keine andere Stadt Österreichs erlebt hat.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die alte Eisenstadt Steyr ist herausgeputzt. Alles wartet gespannt auf die Landesausstellung, die den erhofften Touristenboom angesichts Corona vorerst nicht bringen kann. Doch der Glanz vergangener Zeiten wird aufgefrischt. "Arbeit Wohlstand Macht" ist ein schöner Titel. Man kann ihn auch in anderer Reihenfolge lesen: "Arbeit macht Wohlstand".