Lade Inhalte...

Alltagsdinge

Palmöl

Von Roman Sandgruber  31. Juli 2021 00:04 Uhr

Ölpalmplantagen zerstören den Regenwald. Wie alle Monokulturen gefährden sie die Biodiversität. Aber sie sind die Wunderbäume der Gegenwart.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Im Arbeitsprogramm der aktuellen Bundesregierung ist Palmöl gleich dreimal erwähnt. Vorgesehen war der ehestmögliche Ausstieg aus der Verwendung von "Biotreibstoffen mit negativer Ökobilanz wie Palmöl", ferner die "forcierte Reduktion von Palmöl in allen Produkten auf nationaler und europäischer Ebene" und schließlich darüber hinaus noch eine "nationale Palmölreduktionsstrategie und Kennzeichnung von palmölhaltigen Produkten". Seit 1.