Lade Inhalte...

Serviert

Scharmützel um den Scheiterhaufen

12. September 2019 00:04 Uhr

Außergewöhnlich und sooo gut, dass man schnell sein muss, um sich das letzte Stück Scheiterhaufen zu krallen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das Griss um altbackene Semmerl hält sich in Grenzen. Backofenfrisch sollen sie sein. Spätestens am nächsten Tag stecken die Backwaren in der Misere beziehungsweise im Mülleimer. Österreichweit landen nach wie vor 60.000 Tonnen im Abfall. Genießer hingegen freuen sich über trockene Semmeln und Brioche, vor allem wenn diese gekonnt veredelt werden.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper