Lade Inhalte...

Serviert

Für laue Sommerabende geschnipselt

Von Julia Evers  04. August 2022 00:04 Uhr

Restlküche ist etwas gar Wunderbares. Erstens fürs Gewissen, weil das Gefühl, nichts zu verschwenden, stolz macht, und zweitens für den Geschmack – gute Sachen, wieder aufgewärmt und zusammengemischt, ergeben oft noch bessere.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Suppe aus übrig gebliebenem Gemüse ist eine Möglichkeit der Restlverwertung, die in der kalten Jahreszeit oft zum Einsatz kommt. Fladen mit Reis und allem Weiteren, was der Kühlschrank noch hergibt, eine andere. Aus der vietnamesischen Küche ist in den vergangenen Jahren noch etwas zu uns gelangt, das sich vor allem an warmen Tagen wunderbar eignet, um Lebensmittel ein zweites Mal ins Rennen zu schicken: Sommerrollen, quasi der gesunde Bruder der normalerweise frittierten Frühlingsrollen.