Lade Inhalte...

Serviert

Drei Lokale, auf die wir uns freuen dürfen

14. Januar 2021 00:04 Uhr

Karl Valentin freut sich, wenn es regnet, denn wenn er sich nicht freut, regnet es trotzdem.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das heißt nicht unbedingt, dass wir uns freuen sollen, dass die Gastronomie geschlossen ist. Aber trotz der dunklen Wolken, die über vielen Lokalen hängen, können wir freudig in die Zukunft blicken. Philip Rachinger aus Neufelden steht bereits in den Startlöchern. Den Vier-Hauben-Koch packte der Ehrgeiz. Statt Schneebesen und Kochlöffel schnappte er sich Maurerkelle und Spachtel und half beim Küchenumbau des Mühltalhofs mit. Wo früher die Stube mit Kamin war, dürfen die Gäste nun den Köchen