Lade Inhalte...

Mit Hirn und Herz

Vom Schlaf im Gehirn

Von Manuela Macedonia  25. Juli 2020 00:04 Uhr

Schlaf brauchen wir auch, damit sich unser Gehirn reinigt. Das erfolgt über das glymphatische System.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Viele Menschen klagen derzeit über Schlafstörungen: Sie schlafen stundenlang nicht ein oder sie wachen in der Nacht auf, um ihre Sorgen bis in die Morgenstunden zu wälzen, bis die ersten Vögel endlich zwitschern und der Wecker läutet. Dass die darauffolgende Nacht erholsam wird, ist oft ein frommer Wunsch. Die durchgeschlafene Nacht, früher das Normalste auf der Welt, wird zum ersehnten Highlight.