Lade Inhalte...

Kulinar(r)isch

"Der Morgenkater und seine Weisheiten"

Von Erich Lukas  17. Dezember 2020 10:20 Uhr

Die klassische Bloody Mary gilt mit recht als Anti-Kater-Drink Nummer eins.

  • Lesedauer < 1 Min
Wer seine Bloody Mary allerdings schon am Vortag nach dem untenstehenden Rezept zubereitet, der braucht im morgendlichen Dusel erst gar nicht mehr zu mixen-die wunderbar „aufrichtende“ Bloody Mary-Wirkung bleibt aber dennoch garantiert. Wenn möglich ersetzen Sie das Salz durch Selleriesalz und mischen Sie vor dem gelieren fein gehackten, kurz blanchierten Stangensellerie unter den Tomatensaft. Dann wird der Katerkiller flugs auch noch zum Aphrodisiakum.