Lade Inhalte...

Wunder Wald

Der Wald und seine Totengräber

12. Mai 2021 00:04 Uhr

Die Klimabedingungen sind eine große Gefahr für die heimischen Wälder – dazu kommen Zersiedelung, eine verstärkte Freizeitnutzung und überhöhte Wildstände.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Wald steckt in der Krise und droht unter den vielen Einzelinteressen, die aufeinanderprallen, noch mehr Schaden zu nehmen. Viele seiner selbst deklarierten Freunde und Bewunderer betätigen sich in der Realität als Totengräber. Die Ist-Situation: "Die Forstbesitzer haben das Schadholz aufgearbeitet, das ist zu würdigen", sagt Landesforstdirektorin Elfriede Moser, die als oberste Behördenvertreterin über den Waldzustand wacht. Binnen fünf Jahren sind in Oberösterreich acht Millionen Festmeter