Lade Inhalte...

Wohnen

Wie ein Schartener 40.000 Produkte eines großen Möbelhauses versteigert

Von Roland Vielhaber  06. Februar 2021 00:04 Uhr

Norbert Lehner: Für seinen Leberkäse bekannt, erfolgreich mit Betriebsverwertung.

  • Lesedauer etwa 1 Min
So ein Projekt gibt einem schon einen Adrenalinkick", sagt Norbert Lehner. Der Schartener, dessen Name auch für den beliebten Leberkäse steht, wickelt mit seiner Firma Lenox seit wenigen Tagen die derzeit größte Versteigerung des Landes ab. Mehr als 40.000 Artikel des Möbelhauses Leiner auf der Wiener Mariahilfer Straße hat er zu einem nicht genannten Preis gekauft, die Waren sollen innerhalb von 25 Werktagen unter den Hammer kommen.