Lade Inhalte...

Wohnen

Welser Consulting Company baut in Wien weitere 325 Wohnungen

21. März 2020 00:04 Uhr

Welser Consulting Company baut in Wien weitere 325 Wohnungen
So soll das Gebäude mit 60 Wohnungen aussehen, das in der Leberstraße entsteht.

Coronavirus-Krise könnte den Beginn zweier Baustellen im 11. und 14. Bezirk verzögern.

WIEN/WELS. Der Immobilienentwickler Consulting Company mit Sitz in Wels verstärkt weiter seine Aktivitäten in der Bundeshauptstadt. Insgesamt wurden nun vier Projekte in Angriff genommen.

Bei zwei davon sollte der Baustart in diesen Tagen erfolgen. In der Breitenseer Straße im 14. Wiener Gemeindebezirk wurde zuletzt schon mit den Aufbauarbeiten begonnen. Dort entstehen auf dem ehemaligen Betriebsgelände eines Busunternehmens 135 Eigentumswohnungen. Mehr als 65 Prozent der Einheiten sind schon vorab verkauft.

In der Leberstraße im 11. Wiener Gemeindebezirk entstehen 60 Mietwohnungen. Das Projekt wurde bereits als Ganzes an einen institutionellen Investor verkauft. Die Arbeiten sollten bis Ende März beginnen.

Zwei Liegenschaften gekauft

Die Coronavirus-Krise und die Sicherheitsmaßnahmen der Bundesregierung können nun aber die Baustarts und -arbeiten verzögern. Diese Woche war noch unklar, wie es weitergeht. "Die Aufträge sind vergeben. Wir könnten losstarten, spätestens wenn wieder Normalität einkehrt", sagt Florian Kammerstätter, Geschäftsführer der Consulting Company. Attraktive Liegenschaften seien in Wien derzeit nicht leicht zu bekommen. Umso mehr freue er sich über die vier "ausgezeichneten Projekte", die man umsetzen könne. Neben den beiden baureifen Projekten hat das Welser Unternehmen zwei weitere Liegenschaften gekauft – einerseits in der Huttengasse im 14. Bezirk, wo ein Objekt mit 50 Wohnungen gebaut werden soll, andererseits am Paltramplatz im 10. Bezirk, wo 80 Einheiten geplant sind.

"Wir gehen bei der Standortsuche keine Kompromisse ein und konzentrieren uns auf etablierte Wohnlagen mit guter urbaner und sozialer Struktur, anstatt an den Stadtrand auszuweichen", sagt Kammerstätter. Mit dieser Strategie wachse man als Entwickler zwar etwas langsamer, dafür habe man ausschließlich Projekte, bei denen die Nachfrage das Angebot weit übersteige.

Die Consulting Company hat in 30 Jahren die Errichtung von rund 2500 Wohnungen und 30.000 Quadratmetern Büro- und Dienstleistungsflächen abgewickelt – davon mittlerweile 1600 Wohnungen in Wien, der Rest im oberösterreichischen Zentralraum und im Salzkammergut. (az)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wohnen

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less