Lade Inhalte...

Wohnen

Siemens Energy verkauft Immobilie im Zentrum von Linz

02. Juli 2022 00:04 Uhr

Siemens Energy verkauft Immobilie im Zentrum von Linz
Mitarbeiter der IFA AG und von Siemens Energy: Die Transaktion des Grundstücks wurde diese Woche bekannt gegeben.

LINZ. Die Siemens Energy Austria trennt sich von einem Grundstück im Zentrum von Linz: Wie diese Woche bekannt wurde, verkauft sie einen Teil der Liegenschaft "Kraußstraße 1-7" an die IFA AG.

IFA, Anbieter für Immobilieninvestments, verstärkt damit sein Engagement in Oberösterreich. Auf dem Grundstück befinden sich derzeit Büro- und Produktionsgebäude, die zwischen 1950 und 1980 erbaut wurden. Der teilweise vermietete Bestand wird mit Juni 2023 geräumt. Geplant ist ein Mix aus gefördertem Wohnbau und Büroflächen, die auf rund 30.000 Quadratmetern entstehen sollen. Über die Höhe des Transaktionsvolumens wurde nichts bekannt gegeben. Auf dem Nachbargrundstück wird Siemens Energy weiterhin Trafos produzieren.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung